„Was bleibt, sind Schatten“ ist ab sofort überall vorbestellbar!

Bei Kolibri Jules ist gerade ganz schön was los. Sie ist versunken im Lektorat, damit ihr Debütroman auch pünktlich zur Leipziger Buchmesse erscheint. Daher freut sie sich jetzt besonders, euch diese Neuigkeiten mitzuteilen:

Ab sofort könnt ihr ihr Buch „Was bleibt, sind Schatten“ überall im Buchhandel vorbestellen!

Deshalb hat sie sich nun eine wundervolle Vorbestelleraktion ausgedacht, um euch die Wartezeit ein bisschen zu versüßen. Wenn ihr das Buch signiert über den Verlagshop vom Amrûn Verlag vorbestellt, erhaltet ihr ein limitiertes Polaroid-Foto von den Protagonisten Skye & Nate gratis dazu!

Bisherige Vorbestellungen werden natürlich berücksichtigt und in die Aktion mit eingeschlossen!

Darum gehts in dem Buch:

Skyes Mission ist deutlich: Sie soll den Dealer Nate beschatten, überführen und das Lob vom Chef dafür kassieren. Es hätte so einfach sein können, wenn sie nicht einen entscheidenden Fehler begangen hätte. Statt sich endlich als Polizistin zu beweisen, muss Skye sich von Nate retten lassen und befindet sich nun auf der Flucht vor der Drogenmafia. In seinem Versteck liegen jedoch viele Geheimnisse in der Dunkelheit begraben, die die beiden an ihre Grenzen treiben. Allerdings lernt Skye, dass dort, wo Schatten sind, auch immer etwas Licht ist …

Natürlich könnt ihr das Buch auch auf anderen Plattformen vorbestellen:

Bei Amazon bestellen

Bei Thalia bestellen

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare